1. Keiler Schachturnier 2017 - Schach in Fürstenwalde

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

1. Keiler Schachturnier 2017

Es ist Samstag der 11.03.2017. Früh um 6.00 Uhr klingelt der Wecker.
Was war heute noch mal, nicht ausschlafen?

Nein, Thomas Wüstinger vom SV Fortuna Neuhardenberg hat zum Eröffnungsturnier der Sektion Schach in Neuhardenberg geladen. Nach 10 schachlosen Jahren in Neuhardenberg will man an gute alte Traditionen anknüpfen und diese Sektion neu beleben.
Was macht man nicht alles um zu helfen.

Es galt 6 Kids einzusammeln und ab ging die Post. Eine halbe Stunde Anfahrtsweg verging wie im Flug.
Ankunft, noch ziemlich ruhig auf dem Sportplatz. Thomas Wüstinger war schon da und bereitete den Raum vor.

Der Vereinsvorsitzende Herr Schlüter kam kurze Zeit später.  Auch die Spieler des Neuhardenberger Vereins trudelten ein und alle spielten sich warm. Eltern brachten Kuchen und in der Küche wurden Bockwurst und Co. warm gemacht.

Um 9.45 Uhr begrüßten uns dann der Vereinsvorsitzende, der Bürgermeister des Ortes, Herr Korbanek und Thomas.

Los gings, Schweizer System, 5 Runden, je eine halbe Stunde, 12 Spieler.
Alle waren hoch motiviert, kämpften bis zum letzten Bauern. Die Zeit verflog und plötzlich war schon die 5 Runde zu Ende.
Alle sahen glücklich aus. Spaß hat es gemacht, mal nicht schreiben müssen und  keine Abzüge bei der DWZ zu befürchten. Da war das Ergebnis fast Nebensache.

Tom Weitzmann aus Fürstenwalde hat das Turnier mit 5 Siegen für sich entschieden. Herzlichen Glückwunsch.

Vielen Dank an die Schachfreunde aus Neuhardenberg. Solch ein Freunschaftsturnier werden wir sicher wiederholen.

Leane
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü