Bildquellen - Schach in Fürstenwalde

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Bildquellen

[1]Privatbesitz
[2]
Foto: W. Thormann
[3]
Foto: J. Luthardt
[4]
Alfred Kiefer, Das Schachspiel in Literatur und Kunst, München (1958)
[5]
Joachim Petzold, SCHACH Eine Kulturgeschichte, Leipzig 1986
[6]
Beat Rüegsegger, Persönlichkeiten und das Schachspiel, Huttwil 2000
[7]
Schach-Journal Heft 1/1991 (Edition Marco)
[8]
Robert Koenig, Deutsche Litteraturgeschichte, Bielefeld und Leipzig 1893
[9]
Walter Zöllner, Geschichte der Kreuzzüge, Berlin 1977
[10]
Die Zeit der Staufer (Katalog), Württembergisches Landesmuseum Stuttgart 1977, Bd. 2
[11]
Georg Brandes, Voltaire, Berlin 1923
[12]
Gedichte von Ludewig Heinrich Christoph Hölty, o. O. (1783)
[13]
Wilhelm Bode, Goethes Leben, Berlin 1925, Bd. 4
[14]
Joseph Friedrich Freyherr zu Racknitz, Ueber den Schachspieler der Herrn von Kempelen etc.,
Leipzig und Dresden 1789
[15]
Ludwig Bachmann, Professor Adolph Anderssen der langjährige Vorkämpfer deutscher Schachmeisterschaft,
Ansbach 1914
[16]
Harold Morré, Allgemeine Heiterkeit, Berlin 1910
[17]
Das Bismarck-Museum in Bild und Wort. Ein Denkmal deutscher Dankbarkeit. Berlin 1896
[18]
Heinrich Seidel, Leberecht Hühnchen, Stuttgart und Berlin 1907
[19]
Franz Blei, Ungewöhnliche Menschen und Schicksale, Berlin 1929
[20]
Hellmuth Langenbucher, Volkhafte Dichtung der Zeit, Berlin 1941
[21]
Leonardo Olschki, Die romanischen Literaturen des Mittelalters, Wildpark-Potsdam 1928
[22]
Alexander von Sternberg, Erinnerungsblätter aus der Biedermeierzeit, Potsdam-Berlin 1919
[23]
Wilhelm Scholz, Bismarck-Album des Kladderadatsch, Berlin 1890
[24]
Gustav Könnecke, Deutscher Literatur-Atlas, Marburg 1909
[25]
Josef Nadler, Johann Georg Hamann, Salzburg 1949
[26]
Bismarck. Des eisernen Kanzlers Leben in annähernd 200 Bildern nebst einer Einführung,
hg. von Walther Stein,  Siegen und Leipzig 1915
[27]
Schachjournal Heft 1/1994 (Edition Marco)
[28]
Bertold und Emanuel Lasker, Vom Menschen die Geschichte, Berlin 1925
[29]
Die Wikinger. Ausstellung des Museums für Vor- und Frühgeschichte, Berlin 2014
[30]
Johannes Hunger, Walther von der Vogelweide, Berlin 1955
[31]
Die Minnesänger in Bildern der Manessischen Handschrift, Leipzig (1933)
[32]
Jörg Wickram, Der Goldtfaden. Ein schöne liebliche vnd kurtzweilige Histori von eines arme hirten son etc. pp., Straßburg 1557
[33]
Joachim A. Frank, Lob des königlichen Spiels oder Schach-Brevier, Wien 1979
[34]
Tutanchamun, Katalog, Kestner Museum Hannover, 1981
[35]
Die Geschichte unserer Zeit, bearbeitet von Carl Strahlheim, ehemaligem Officiere der kaiserlich französischen Armee. Stuttgart 1828, Bd. 14, 17
[36]
Wilhelm Bode, Die Schweiz wie Goethe sie sah, Leipzig 1922
[37]Dr. Wilhelm A. Bauer, Angelo Soliman der hochfürstliche Mohr, Wien 1922
[38]Egon Caesar Conte Corti, Untergang und Auferstehung von Pompeji und Herculaneum, München 1940
[39]Evelyn Rossiter, Die ägyptischen Totenbücher, Barcelona 1979
[40]Goethe-Jahrbuch, XII. Band, Frankfurt a/M. 1891
[41]
Albert Soergel, Dichtung und Dichter der Zeit, Leipzig 1928
[42]
J. Charbonneaux, R. Martin, F. Villard, Das archaische Griechenland, München 1977
[43]
Das Reich der Salier 1024-1125, Katalog zur Ausstellung, Sigmaringen 1992
[44]
Große Deutsche in Bildnissen ihrer Zeit, Katalog, Berlin 1936
[45]
Friedrich und Helga Möbius, ECCLESIA ORNATA Ornament am mittelalterlichen Kirchenbau, Berlin 1978
[46]
Jochen Klauß, Carl August von Sachsen-Weimar-Eisenach Fürst und Mensch, Weimar 1991
[47]
Kunst der Reformationszeit (Katalog), Berlin 1983
[48]
Colleen Schafroth, Schach, München 2002
[49]
Gerhart Hauptmann Leben und Werk, (Katalog Nr. 10 des Schiller-Nationalmuseums Marbach) Stuttgart 1962
[50]
Jena und Weimar, Almanach des Verlages Eugen Diederichs, Jena 1908
[51]
Franz Neubert, Goethe und sein Kreis, Leipzig 1922
[52]
Manessische Liederhandschrift, Vierzig Miniaturen und Gedichte, Stuttgart 1985
[53]
Florens Deuchler, Belser Stilgeschichte Gotik, Herrsching 1981
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü