Newsarchiv 2013 - Schach in Fürstenwalde

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Newsarchiv 2013

Altstadtbilder Erfurt

Erfurter Schachfestival 2013


01.01.2014: Daniela Hoffmann und Thomas Hoffmann haben vom 26. bis 30. Dezember 2013 am Erfurter Schachfestival teilgenommen.

Das Tagebuch zum Nachlesen

Bilder vom Erfurter Schachfestival 2013

Zweites Zipfelmützenturnier 2013


23.12.2013: Tim Noack, Steven Krenz und Tom Weitzmann haben auch am zweiten Zipfelmützenturnier teilgenommen, welches am 20.12.2013 in Briesen ausgetragen wurde. Tim und Steven erkämpften sich in 5 Spielen jeweils 3 Punkte und belegten einen hervorragenden 5. und 7. Platz. Auch Tom braucht sich mit 1.5 Punkten nicht zu verstecken. Eine klasse Leistung - weiter so!

Zu den Einzelergebnissen

Landesliga 2013/2014


15.12.2013: BSG Pneumant Fürstenwalde I gewinnt gegen den ESV Eberswalde I mit 5.5 : 2.5 Punkten. Rainer Kleeschätzky, Helmut Rübensam und David Georgi gewinnen. Matthias Schurade, Hartmut Höckendorf, Dr. Wilfried Stiemerling, Norbert Hellmann Tobias Lenz spielen Remis.

Wir bleiben ungeschlagen an der Tabellenspitze!

Zur Saisonseite

Regionalliga Ost 2013/2014


15.12.2013: BSG Pneumant Fürstenwalde II verliert gegen SV Preußen Frankfurt II mit 2:6 Punkten. Carsten Zubke gewinnt. Thomas Hoffmann und Thomas Odoy spielen Remis. Holger Rücker, Erhard Knie, Leane Odoy, Dietmar Fendselau und Daniela Hoffmann verlieren leider.
Zur Saisonseite

Moritz Dritter beim Zipfelmützenturnier


13.12.2013: 12 Schüler der BSG Pneumant Fürstenwalde und des SV Briesen nahmen am ersten Zipfelmützenturnier in Fürstenwalde teil. Gewonnen hat Juliane Heinrich (SV Briesen) vor Gideon Zunke (SV Briesen) und Moritz Kammer (Pneumant).
Zu den Einzelergebnissen

Bildergalerie zum Zipfelmützenturnier

BVJM U14 2013/2014 - Runden 2 und 3


07.12.2013: In Cottbus wurden die Runden 2 und 3 der BVJM U14 ausgetragen. Mit zwei Gastspielern stockten wir die Mannschaft des SV Briesen auf. Moritz Kammer erkämpfte nach dem Verlust des ersten Spieles im zweiten Spiel ein Remis. Alexander Kühn verlor leider beide Spiele.
Zur Saisonseite

REM Ost 2013


01.12.2013: Moritz Kammer schließt die REM Ost in der Altersklasse U14 mit Platz 8 ab.
Zum Ergebnis (PDF)

Deutsche Schach-Amateurmeisterschaft 2013
RAMADA Cup - Qualifikationsturnier Frankfurt/Oder


24.11.2013: Vom 22.11.-24.11.2013 fand das Qualifikationsturnier in Frankfurt/Oder statt. In 6 Gruppen wurde um die jeweils ersten 6 Plätze gekämpft, die zum Finale nach Wiesbaden fahren. David Georgi spielte in Gruppe C und belegte einen hervorragenden 7. Platz. Das ist zwar knapp am Finalplatz vorbei, aber vielleicht springt bis Juni 2014 noch jemand ab?
Zur Turnierseite

Nachtrag: Sparkassenturnier Hoyerswerda 2013


22.11.2013: Bereits im September fand das Sparkassenturnier in Hoyerswerda statt. Rainer Kleeschätzky, Matthias Schurade, Hartmut Höckendorf, Dr. Wilfried Stiemerling traten als Mannschaft an und belegten den 4. Platz. Herzlichen Glückwunsch.
Zur Turnierseite

Landesliga 2013/2014


17.11.2013: BSG Pneumant Fürstenwalde I gewinnt gegen den ESV Lok Raw Cottbus I mit 4.5 : 3.5 Punkten. Norbert Hellmann, Helmut Rübensam und Johannes Georgi gewinnen. Rainer Kleeschätzky, Matthias Schurade und Dr. Wilfried Stiemerling spielen Remis. Hartmut Höckendorf und David Georgi verlieren leider.

Mit ihrem dritten Sieg in Folge führen wir nun als einzige noch ungeschlagene Mannschaft in der Landesliga die Tabelle an.

Zur Saisonseite

Regionalliga Ost 2013/2014


17.11.2013: BSG Pneumant Fürstenwalde II verliert gegen ESV Eberswalde III mit 3:5 Punkten. Holger Rücker gewinnt. Carsten Zubke, Erhard Knie, Dietmar Fendselau und Daniela Hoffmann spielen Remis. Leane Odoy, Thomas Hoffmann und Moritz Kammer verlieren leider.
Zur Saisonseite

Landesliga 2013/2014


10.11.2013: BSG Pneumant Fürstenwalde I gewinnt gegen den SC Oranienburg I mit 4.5 : 3.5 Punkten. Rainer Kleeschätzky und Tobias Lenz gewinnen. Matthias Schurade, Hartmut Höckendorf, Dr. Wilfried Stiemerling, Norbert Hellmann und Johannes Georgi spielen Remis. Helmut Rübensam verliert leider.
Zur Saisonseite

Regionalliga Ost 2013/2014


10.11.2013: BSG Pneumant Fürstenwalde II gewinnt gegen den SV G-A Rüdersdorf III mit 5:3 Punkten. David Georgi, Holger Rücker, Carsten Zubke und Daniela Hoffmann gewinnen. Thomas Hoffmann und Dietmar Fendselau spielen Remis. Erhard Knie und Leane Odoy mussten sich leider geschlagen geben. Weiterkämpfen, dann schaffen wir den Klassenerhalt!
Zur Saisonseite

Qualifikation LOS zur REM-Ost 2013


28.10.2013: Am Wochenende wurde in Briesen die Qualifikation zur REM-Ost ausgetragen. Mit dabei waren Alexander Kühn in der U12 sowie Jonas Schwandt und Moritz Kammer in der U14. In seiner Altersklasse qualifiziert hat sich Moritz Kammer. Viel Erfolg bei der REM-Ost vom 30.11.-01.12. in Eberswalde.
Zu den Einzelergebnissen

Briesener Herbstturnier


20.10.2013: Drei Teilnehmer waren von Pneumant dabei. Tobias Lenz belegte in Gruppe A den dritten Platz. Aufgrund der Feinwertung musste sich Alexander Kühn in Gruppe F mit dem Vierten Platz zufrieden geben. Und bei den Bambinis belegte Tim Noack einen hervorragenden vierten Platz von sieben Spielern.
Zu allen Ergebnissen

BVJM U14 2013/2014


20.10.2013: Unsere gemischte Mannschaft erspielt sich ein Remis zum Saisonbeginn. Moritz Kammer (Fürstenwalde) und Sandy-Michelle Mylke (Briesen) holten einen Punkt. Juliane Heinrich und Yves Bela Kogler (beide Briesen) verloren leider.
Zur Saisonseite

Landesliga 2013/2014


13.10.2013: BSG Pneumant Fürstenwalde I gewinnt gegen den SV BG Hosena. Rainer Kleeschätzky, Dr. Wilfried Stiemerling, Norbert Hellmann, Helmut Rübensam, Tobias Lenz und David Georgi haben gewonnen. Johannes Georgi spielte Remis. Brett 2 ging kampflos an den Gegner.
Zur Saisonseite

Regionalliga Ost 2013/2014


13.10.2013: Aufsteiger BSG Pneumant Fürstenwalde II gewinnt gegen den SC Rochade Müncheberg. Thomas Odoy, Moritz Kammer und Holger Rücker haben gewonnen. Dietmar Fendselau, Leane Odoy und Daniela Hoffmann spielten Remis. Carsten Zubke und Thomas Hoffmann mussten sich leider geschlagen geben.
Zur Saisonseite

Fürstenwalde gewinnt das Spreewaldpokalurnier 2013


07.10.2013: Es ist nun schon zur Tradition geworden, dass sich Ende September Mannschaften aus Berlin, Sachsen und dem südlichen Teil Brandenburgs, um den Pokal der Stadt Lübbenau, im Spreewald treffen. Bericht von Horst Schinagl.

Frankfurter Open 2013


29.09.2013: Zum 21. Mal fand die Frankfurter Open statt. Vom 27.-29.09. kämpften 17 Schachspieler in Frankfurt/Oder bei der offenen Stadtmeisterschaft um den Blickpunkt-Pokal. Für Moritz Kammer waren die Gegner noch etwas zu stark (aber nicht mehr lange...). Tobias Lenz belegt Platz 3. Herzlichen Glückwunsch.

Nachwuchs: BVJM U14


24.09.2013: Die BSG Pneumant Fürstenwalde und der SV Briesen stellen gemeinsam eine U-14-Mannschaft für die BVJM auf. Wir spielen unter dem Namen des SV Briesen. Die Mannschaftsleitung übernimmt Daniela Hoffmann von Pneumant unterstützt durch Daniela Heinrich von Briesen. Details folgen.
Zur Saisonseite

9. Woltersdorfer Schnellschachturnier


28.08.2013: Zur Vorbereitung auf die neue Saison sind Leane Odoy, Daniela Hoffmann und Dietmar Fendselau zum 9. Woltersdorfer Schnellschachturnier angetreten. In freundlicher und lockerer Atmosphäre wurden 5 Runden Schnellschach mit einer Bedenkzeit von 20 Minuten pro Spieler ausgetragen. Uns hat es Spaß gemacht, wir kommen gern wieder.

Lichtenberger Sommer 2013


25.08.2013: Die über 9 Tage und 9 Runden gehende Lichtenberger Sommer 2013 ist vorbei. Insgesamt nahmen 231 Schachspieler teil, davon 59 mit einer TWZ (Turnierwertzahl) von 2000 und mehr. Die Ergebnisse unserer drei Teilnehmer:

Hartmut Höckendorf
Runde 1: Ekkehard Krüger - Hartmut 0-1
Runde 2: Hartmut - Wiktor Pronobis 0-1
Runde 3: Wolfgang Junge - Hartmut ½-½
Runde 4: Hartmut - Matthias Salz ½-½
Runde 5: Hartmut - Joachim Schubert 1-0
Runde 6: Jens Kutschke - Hartmut 0-1
Runde 7: Hartmut - Julian Martin ½-½
Runde 8: Heiko Schäfer - Hartmut 1-0
Runde 9: Hartmut - Jürgen Schmidt 1-0
Platz 63


Wilfried Stiemerling
Runde 1: Wilfried - Arne Balliere 1-0

Runde 2: Pascal Bieg - Wilfried ½-½
Runde 3: Wilfried - Silvio Alten ½-½
Runde 4: Tom George - Wilfried 0-1
Runde 5: Wilfried - Antoine Flick ½-½
Runde 6: D. Cvetanovic - Wilfried 0-1
Runde 7: Wilfried - FM Dr. J. Sieglen 0-1
Runde 8: Julian Martin - Wilfried 1-0
Runde 9: Wilfried - Wiktor Pronobis 1-0
Platz 55


David Georgi
Runde 1: Detlef Boetzer - David 1-0

Runde 2: David - Armin Krawatzki 1-0
Runde 3: Rene Schildt - David 1-0
Runde 4: David - Danilo Scholta ½-½
Runde 5: Moritz Weishäutel - David 0-1
Runde 6: David - Martin Sechting 0-1
Runde 7: Jonas Sidabras - David 0-1
Runde 8: David - Dr. Klaus Kapr 0-1
Runde 9: Thomas Lübke - David 0-1
Platz 125


Eröffnung des Nordparks "Kleine Freizeit"


11.08.2013: Letzten Freitag wurde auf dem ehemaligen Krankenhausgelände in Fürstenwalde Nord der Nordpark "Kleine Freizeit" durch den Bürdermeister offiziell eröffnet. Auf der Parkanlage kann man unter anderem auch Schach spielen. Daniela und Moritz haben das sofort ausprobiert.

Zum Artikel der MOZ
www.fuerstenwalde-bilder.de

Saison 2013/2014


05.08.2013: Die Schachsaison 2013/2014 beginnt im Oktober. Unsere 1. Mannschaft spielt in der Landesliga, die 2. Mannschaft in der Regionalliga Ost.

Termine:
13.10.2013   10.11.2013   17.11.2013
15.12.2013   19.01.2014   09.02.2014
23.02.2014   16.03.2014   06.04.2014

29.07.2013: Die Briesener Open 2013 wird schon aufgrund des heißen Wetters in Erinnerung bleiben. Besonders für David Georgi war es ein toller Erfolg. Er wurde in der A-Gruppe Vierter! Herzlichen Glückwunsch.

Der Endstand unserer Teilnehmer:
Moritz Kammer: Gruppe D, 2.0 Punkte, Platz 16 aus 23
Dietmar Fendselau:
Gruppe C, 2.0 Punkte, Platz 21 aus 32
Leane Odoy:
Gruppe C, 2.5 Punkte, Platz 17 aus 32
Carsten Zubke:
Gruppe B, 3.0 Punkte, Platz 12 aus 32
David Georgi:
Gruppe A, 3.5 Punkte, Platz 4 von 32
Tobias Lenz:
Gruppe A, 2.5 Punkte, Platz 18 von 32

02.08.2013: Einige Grade kühler als in Briesen, aber immernoch heiß. Daniela Hoffmann und Thomas Hoffmann spielen dieses Jahr in Kiel.

Zum Tagebuch.

Turniere im Juli und August


21.07.2013: Im Juli und August nehmen wieder einige Spieler an Turnieren teil.

Briesener Open: Vom 26. Juli bis 28. Juli wird in Briesen die XV. Briesener Open ausgetragen. Das Startfeld wird nach Spielstärke in Gruppen aufgeteilt. Gespielt werden 5 Runden Schweizer System. Von der BSG Pneumant Fürstenwalde nehmen teil: Moritz Kammer, Dietmar Fendselau, Leane Odoy, Carsten Zubke, David Georgi und Tobias Lenz.

Kieler Open: Vom 27. Juli bis 2. August wird in Kiel die 26. Kieler Open ausgetragen. Das Turnier ist zweigeteilt. Es finden eine ELO-Open und eine DWZ-Open statt. Nach dem Motto "morgens Strand - abends Schach" werden 9 Runden gespielt. An der DWZ-Open nehmen teil: Daniela Hoffmann und Thomas Hoffmann.

Lichtenberger Sommer: Vom 17. bis 25. August wird in Berlin der Lichtenberger Sommer 2013 ausgetragen. Gespielt werden 9 Runden Schweizer System. Teilnehmen wird: David Georgi.

35. Norddeutsche Blitzschach-Einzelmeisterschaft 2013


27.05.2013: Rainer Kleeschätzky wird 11. und bester Brandenburger bei der 35. Norddeutschen Blitzschach-Einzelmeisterschaft 2013. Herzlichen Glückwunsch.

"Alle 18" Pfingst-Open


20.05.2013: Mit 2,5 aus 5 möglichen Punkten und auf Platz 37 beendet David Georgi die "Alle 18" Pfingst-Open in Berlin. Herzlichen Glückwunsch.

II. Potsdamer Sommeropen (09.-12. Mai 2013)


13.05.2013: Unsere 4 Teilnehmer Leane Odoy, Daniela Hoffmann, Dietmar Fendselau und Thomas Hoffmann haben sich bei der Potsdamer Sommeropen gut geschlagen und spannende Kämpfe geliefert. Daniela Hoffmann schaffte sogar den dritten Platz in der Kategorie Beste Schachspielerin und durfte einen Pokal mit nach Hause nehmen. Die drei besten Schachspielerinnen hatten am Ende die gleiche Punktzahl (3 aus 7 möglichen Punkten), wobei die Erst- und Zweitplatzierte jeweils einen kampflosen Sieg hatten und Daniela sich alle Punkte selbst erspielte.

Turniere rund um Pfingsten


06.05.2013: Rund um Pfingsten finden in der Umgebung wieder viele Turniere statt. Zur Potsdamer Sommeropen vom 09.-12.05. fahren Leane Odoy, Daniela Hoffmann, Dietmar Fendselau und Thomas Hoffmann. An der "Alle 18" Pfingst-Open in Berlin vom 17.-19. Mai nimmt David Georgi teil.

Letzter Spieltag Juniorenliga


06.05.2013: Nach vielen Terminverschiebungen sind nun alle Spiele in der Juniorenliga gespielt. Der Storkower SC gewinnt die Liga vor dem BSG Stahl Eisenhüttenstadt und dem Schachverein Briesen. Die Junioren der BSG Pneumant Fürstenwalde belegten den vierten Platz.


Zur Juniorenliga-Seite


7. Runde Kreisliga LOS + Frankfurt/Oder

BSG Pneumant Fürstenwalde III     0.5 : 3.5     Storkower Sportclub I

28.04.2013: Die letzten Wettkämpfe in der Kreisliga sind geschafft. Moritz Kammer konnte mit einer klasse Leistung noch ein Remis herausholen. Sieger der Kreisliga wurde mit 12:0 Punkten die 3. Mannschaft des SV Preußen Frankfurt (Oder) vor der 2. Mannschaft des Storkower Sportclubs und der Mannschaft des MSV Müllrose.


Zur Saisonseite

2.+3. Spieltag Juniorenliga


21.04.2013: Am zweiten und dritten Spieltag mischte auch die Fürstenwalder Junioren-Mannschaft mit. Allerdings brauchte sie den zweiten Spieltag, um sich wachrütteln zu lassen. Nach der 4:0 Niederlage gegen Briesen drehte die Mannschaft am dritten Spieltag trotz fehlendem Spieler an Brett 4 auf. Gegen Storkow reichte der Sieg von Moritz Kammer und das Remis von Robin Nuklies noch nicht für einen Mannschaftssieg. Aber gegen den USC Viadrina gewannen Moritz Kammer, Robin Nuklies und Lukas Friedersdorff sicher mit 3:1.


Zur Juniorenliga-Seite


9. Runde Landesliga


BSV KW Jänschwalde I     1.5 : 6.5     BSG Pneumant Fürstenwalde I


14.04.2013: Rainer Kleeschätzky, Matthias Schurade, Hartmut Höckendorf, Norbert Hellmann, Tobias Lenz und David Georgi gewinnen. Helmut Rübensam spielt Remis. Leane Odoy verliert leider.


Zur Saisonseite

Landes-Schnellschachmeisterschaft 2013


09.04.2013: Matthias Schurade wird Zweiter und Rainer Kleschätzky Vierter bei der Landes-Schnellschachmeisterschaft 2013. Auch Tobias Lenz war dabei.


Zum Artikel (PDF)


1. Spieltag Juniorenliga


07.04.2013: Die Juniorenliga 2013 hat begonnen mit folgenden Mannschaften: Storkower SC, Schachverein Briesen e.V., BSG Pneumant Fürstenwalde, USC Viadrina, BSG Stahl Eisenhüttenstadt. Der erste Spieltag wurde am 06.04.2013 ausgetragen. Fürstenwalde hatte spielfrei.


Zur Juniorenliga-Seite


10. Joachim-Kolbe-Gedenkturnier

25.03.2013: Mit starker Besetzung wurde am 23.3. das Schach-Jubiläumsturnier im "Haus am Spreebogen" in Fürstenwalde ausgetragen. Kurz vor dem Turnier crashte die Festplatte des Auswertungsrechners. Ein Ersatzrechner und eine neue, aber unbekannte Auswertungssoftware waren jedoch schnell gefunden. Da alle Teilnehmer jetzt von Hand in die Teilnehmerliste eingetragen werden mussten, startete das Turnier mit etwas Verzögerung.

Bei der Auslosung der ersten Runde überraschte uns die unbekannte Software: die Teilnehmerliste konnte nicht nach TWZ sortiert werden. So gab es bereits in der ersten Runde Spitzenkonstellationen, die sonst nur in späteren Runden auftreten. Alle weiteren Runden liefen reibungslos. Auch in der Turnierauswertung wurden die Organisatoren vom Programm überrascht - diesmal aber positiv. Entgegen der Ankündigung konnte die Feinrechnung doch mit einbezogen werden. Damit ließen sich die Pokale eindeutig auf die Plätze verteilen. Bei den Geldpreisen wurden aber alle Spieler mit der gleichen erspielten Punktzahl berücksichtigt.

Zum Endstand

Sieger A-Turnier (TWZ >= 1800)
1. FM Rainer Kleeschätzky (6 Punkte)
2. FM Dirk Paulsen (6 Punkte)
3. FM Karsten Schulz (5,5 Punkte)
4. IM Alexander Lagunow (5,5 Punkte)
5. FM Matthias Schurade (5 Punkte)
  Hartmut Riedel (5 Punkte)
  Dr. Wilfried Stiemerling (5 Punkte)
  Tony Schwedek (5,0 Punkte)
  Helmut Rübensam (5,0 Punkte)

Sieger B-Turnier (TWZ < 1800):
1. Stephan Cinkl (4,0 Punkte)
2. Oskar Roslon (4,0 Punkte)
3. Volker Heinrich (3,5 Punkte)
4. Nico Gottschalk (3,0 Punkte)

Sonderpreise:
Beste Frau:
Juliane Schaumann
Bester Senior: Manfred Jandke
Bestes Kind: Raphael Lagunow
Bester Jugendlicher: Marko Perestjuk
C-Turnier (TWZ<1500):
Dirk Hummel und Jacub Cieslak

(Doppelte Preise wurden ausgeschlossen. In diesem Fall erhielt der Spieler den höheren Preis.)

6. Runde Kreisliga LOS + Frankfurt/Oder

BSG Pneumant Fürstenwalde III     0.5 : 3.5     SV Preußen Frankfurt (Oder) III

24.03.2013: Daniela Hoffmann spielt Remis.


Zur Saisonseite

8. Runde Landesliga


BSG Pneumant Fürstenwalde I     3.5 : 4.5     ESV Eberswalde I


17.03.2013: Rainer Kleeschätzky, Matthias Schurade, Hartmut Höckendorf, Helmut Rübensam, Norbert Hellmann, Johannes Georgi und David Georgi spielen Remis. Tobias Lenz verliert leider.


Zur Saisonseite

Landeseinzelmeisterschaften im Blitzschach 2013 der Frauen und Männer

Am 10. März 2013 fand im Hotel "Radduscher Hafen" in Vetschau/OT Raddusch die Blitzschach-Einzelmeisterschaft 2013 der Frauen und Männer statt. An diesem Turnier nahmen 17 Schachspieler und 2 Schachspielerinnen aus 6 Vereinen teil. Die Entscheidung fiel erst in den letzten Runden. Herzlichen Glückwunsch an die Landesmeister Kerstin Kunze von der SSG Lübbenau und Rainer Kleeschätzky von der BSG Pneumant Fürstenwalde. Die Plätze 1 bis 3 bei den Herren sind für die norddeutsche Blitz-Einzelmeisterschaft startberechtigt.

Zum Artikel (PDF)

5. Runde Kreisliga LOS + Frankfurt/Oder

BSG Pneumant Fürstenwalde III     0.5 : 3.5     Storkower Sportclub II

03.03.2013: Robin Nuklies erzielt ein fantastisches Remis.


Zur Saisonseite

7. Runde Landesliga


BSG Pneumant Fürstenwalde I     3.5 : 4.5     SG Lok Brandenburg I

24.02.2013: Johannes Georgi gewinnt. Matthias Schurade, Helmut Rübensam, Norbert Hellmann, Felix Fürnhammer und Tobias Lenz spielen Remis. Brett 1 geht leider kampflos an Brandenburg.


Zur Saisonseite

7. Runde Regionalklasse Mitte: WIR STEIGEN AUF!

BSG Pneumant Fürstenwalde II     4.5 : 3.5     Potsdamer SV Mitte III

24.02.2013: David Georgi, Holger Rücker, Leane Odoy und Daniela Hoffmann gewinnen.
Erhard Knie spielt Remis.


Zur Saisonseite

6. Runde Landesliga


SC Empor Potsdam II     2.5 : 5.5     BSG Pneumant Fürstenwalde I

10.02.2013: Rainer Kleeschätzky, Hartmut Höckendorf, Tobias Lenz und David Georgi gewinnen. Helmut Rübensam, Norbert Hellmann und Johannes Georgi spielen Remis und Matthias Schurade verliert leider.


Zur Saisonseite

6. Runde Regionalklasse Mitte

spielfrei: BSG Pneumant Fürstenwalde II

10.02.2013: Wir bleiben auf dem dritten Tabellenplatz.

Zur Saisonseite

1. Fürstenwalder Freundschaftsturnier für Kinder/Jugendliche gegen Eisenhüttenstadt

27.01.2013:
Fünf Fürstenwalder und vier Eisenhüttenstädter Kinder spielten im Fürstenwalder Innenstadtbüro um die drei Pokale. Sieger wurde Moritz Kammer (Fürstenwalde), dicht gefolgt von Anton Granzow (Eisenhüttenstadt) und Lars Aldrin (Fürstenwalde) auf den Plätzen zwei und drei. Vielen Dank an die Eltern für die Unterstützung

Zur Turnierseite


3. Runde Kreisliga LOS + Frankfurt/Oder

20.01.2013:
BSG Pneumant Fürstenwalde III unterliegt dem MSV Müllrose mit 0:4.

Zur Saisonseite


5. Runde Landesliga

BSG Pneumant Fürstenwalde I     4 : 4     SSG Lübbenau I

13.01.2013: Alle Spiele gingen Remis aus.

Zur Saisonseite


5. Runde Regionalklasse Mitte

ESV Lok Falkenberg II     4 : 4     BSG Pneumant Fürstenwalde II

13.01.2013: Zuerst fand sich kein Ersatzspieler. Dann wendete sich am Sonnabend das Blatt und die Mannschaft war komplett. Doch Sonntag, kurz vor der Abfahrt, fiel doch noch jemand aus. Dennoch schafften wir ein Mannschaftsremis: Dietmar Fendselau und Thomas Odoy spielten Remis. Holger Rücker, Erhard Knie und Rainer Bragulla siegten.

Zur Saisonseite


Taktik-Fuchs

12.01.2013: Am Mittwoch wurde beim Kindertraining der Titel Taktik-Fuchs Pneumant Fürstenwalde 2012 verliehen. Die Kinder lösten über einen längeren Zeitraum Taktikaufgaben und erhielten dafür Punkte. Lars Aldrin hatte als erster 100 Punkte gesammelt und darf sich nun Taktik-Fuchs nennen. Herzlichen Glückwunsch und weiter so!

XVI. Neujahrsopen 2013 in Guben

Aber bevor die Schachfiguren fielen, fielen die Pins:

06.01.2013: 106 Teilnehmer nahmen an der XVI. Neujahrsopen in Guben von 02.01. bis 06.01.2013 teil. Davon hatten nur 13 Teilnehmer eine TWZ (Turnierwertungszahl) unter 1500, 45 Teilnehmer hatten eine TWZ zwischen 1500 und 1900 und 48 Teilnehmer hatten eine TWZ über 1900. Unsere Gegner waren daher nicht leicht zu knacken. Wir nahmen mit sechs Spielern teil:

Platz

Spieler

S

R

V

47

Johannes Georgi

2

5

2

54

David Georgi

3

3

3

93

Daniela Hoffmann

1

4

4

94

Dietmar Fendselau

2

2

5

96

Leane Odoy

1

3

4

97

Thomas Hoffmann

1

3

4


Leane und Thomas haben leider die letzte Runde krankheitsbedingt ausgesetzt. Schade, da wären bestimmt noch einmal Punkte drin gewesen.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü